Happi Stamps Ausschreibung

HÄpPi STaMPs

NEUE STEMPELGRAFIK FÜR SIDE BY SIDE

EIN WETTBEWERB FÜR MALER, GRAFIKER UND ILLUSTRATOREN MIT
BEHINDERUNG VON EUCREA UND SIDE BY SIDE


EUCREA und side by side fordern Maler, Grafiker und Illustratoren mit Behinderung, die Freude an kleinen und feinen Zeichnungen haben, zu einem Wettbewerb auf: Gestaltet werden sollen Stempelmotive in zwei verschiedenen Größen zu den Themen „Weihnachten“, „lustige Figuren“ und „Blumen“. Das Besondere: Die aus dem Wettbewerb ausgewählten Motive werden 2015 in Form einer Stempelserie von side by side produziert und an Läden in Deutschland, Europa, Japan und Australien verkauft. Die ausgewählten Künstler werden auf den vielbesuchten Internetseiten von EUCREA und side by side veröffentlicht.

 

WARUM DIESER WETTBEWERB?
side by side ist eine eingetragene Marke der Caritas Wendelstein Werkstätten in Rosenheim und Raubling. Die Wendelstein Werkstätten sind eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit 550 behinderten Mitarbeitern in Bayern. side by side ist keine eigene Firma sondern eine Abteilung innerhalb der Werkstatt. Unter dieser Marke werden die Produkte verkauft. Die Entwürfe stammen von über 30 Designern – bisher nur Designer ohne Behinderung. In der Zusammenarbeit mit EUCREA möchte side by side dies ändern und die Entwürfe für die neuen Stempel von Künstlern mit Behinderung gestalten lassen.

 

WAS ERHALTEN DIE AUSGEWÄHLTEN KÜNSTLER?
• Die Auswahl der eingesandten Entwürfe trifft das Produkt-Expertenteam von side by side, unter anderem Sabine Meyer, Diplom Designerin und Projektleiterin side by side.
• Wird ein Entwurf ausgewählt und als Stempel umgesetzt, schließen die Caritas Wendelstein Werkstätten einen Lizenzvertrag mit dem Künstler ab. Die Vergütung beträgt 5% von dem Umsatz, den die Wendelstein Werkstätten mit dem Stempel machen.
• Der Name des Designers, der das Produkt gestaltet hat, wird im Katalog, im Internet und auf der Verpackung benannt.
• EUCREA präsentiert die ausgewählten Künstler auf seinen Internetseiten.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
• Am Wettbewerb teilnehmen können Maler, Grafiker und Illustratoren mit Behinderung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
• Es können eine oder mehrere Zeichnungen pro Künstler eingereicht werden.
• Bitte laden Sie sich den beigefügten Teilnahmebogen (s.u.) auf dieser Seite herunter und füllen ihn aus.
• Hier finden Sie auch ein Zeichenblatt (s.u.) mit der Größe der späteren Stempel, in das Sie direkt zeichnen können. Möchten Sie mehrere Motive einreichen, kopieren Sie sich den Zeichenbogen oder drucken ihn mehrfach aus.
• Senden Sie den ausgefüllten Teilnahmebogen und die Zeichnungen eingescannt digital an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Caritas Wendelstein Werkstätten, Häppi Stamps, Mühlenstrasse 7, 83064 Raubling

Einsendeschluss ist der 20. Februar 2015. Eine Benachrichtigung erhalten Sie im Laufe des März 2015.

Download Wettbewerbsausschreibung in Alltagssprache

Download Wettbewerbsausschreibung in Leichter Sprache

Download Teilnahmeformular

Download Zeichenblatt